#LSWT2019

7. Leipziger Semantic Web Tag

Der Leipziger Semantic Web Tag (LSWT) bietet seit 2009 WissenschaftlernInnen, Unternehmen und Organisationen die Möglichkeit, sich zu Themen im Bereich semantischer Technologien auszutauschen. Diese Schwerpunkte werden im Rahmen von Vorträgen durch ExpertenInnen aus Industrie und Wissenschaft demonstriert (Programm). Falls Sie weitere Fragen haben können Sie sich auch gerne an das Organisations-Team wenden. Das InfAI organisiert und unterstützt rundum den LSWT weitere Events. Verpassen Sie nicht die Language, Data and Knowledge (LDK) Konferenz (20.- 22. Mai) an der Universität Leipzig oder das 13. DBpedia Community Meeting am 23. Mai 2019 am Mediencampus Villa Ida.

Programm Anmeldung Einladung Flyer

Datum
22. May 2019
Ort
INNSIDE Hotel Leipzig, Gottschedstraße 1, 04109 Leipzig

Veranstaltungsort

INNSIDE Hotel Leipzig, Gottschedstraße 1, 04109 Leipzig (Hier geht es zum INNSIDE)

Das INNSIDE by Meliá Leipzig liegt im Herzen der Stadt gegenüber der Thomaskirche.

Größere Karte anzeigen

ProgrammDas Programm kann sich jederzeit ohne Vorankündigung ändern.

Vorträge

TutorialsHackathonSocial Event

09.00 bis 09.10: Begrüßung

Andreas Heinecke, Geschäftsführer @ Institut für Angewandte Informatik (InfAI); Dr. Sebastian Tramp, CTO @ eccenca GmbH

09.10 bis 10.15: Linking Research I

10.15 bis 11.00: LSWT2019 Studenten Programm

11.00 bis 11.20: Kaffeepause und Postersession

11.20 bis 12.40: Linking Research II

12.40 bis 13.45: Mittagspause

13.45 bis 14.15: Keynote: Towards a productive Linked Data environment within Enterprises

Prof. Dr. Andreas Both, Head of Research @ DATEV eG/Hochschule Anhalt

14.15 bis 15.30: Linked Data in Enterprise Use-Cases

15.30 bis 16.00: Kaffeepause und Postersession

16.00 bis 17.45: Data Networks

17.45 bis 18.15: Poster Gewinner und Abschluss

ProgrammDas Programm kann sich jederzeit ohne Vorankündigung ändern.
Vorträge

Tutorials

HackathonSocial Event

11.00 bis 11.20: Kaffeepause und Postersession

12.40 bis 13.45: Mittagspause

14.15 bis 15.30: SOLID: the next distributed social networks

Social Linked Data, Distributed Data

  1. Was ist SOLID (Einführung)
  2. Solid Use case (Vorteile & aktueller Trend)
  3. Solid Anwendungen
  4. User Projekt basierend auf dem Solid Framework

Organisiert von Studenten des Web Engineering Kurses an der TU Chemnitz mit einer Demonstration der Projektergebnisse.

(Englisch)

15.30 bis 16.00: Kaffeepause und Postersession

16.00 bis 17.45: Jekyll RDF Benutzung

Natanael Arndt, Projektleiter @ AKSW/InfAI Management GmbH

Jekyll ist ein Werkzeug zur simplen Erzeugung von statischen Webseiten oder Blogs. Durch eine große Auswahl an Plugins und Themes lassen sich auch sehr mächtige und vielseitige Webseiten erstellen. Jekyll RDF (rubygem) erweitert Jekyll um die Möglichkeit Seiten mit Daten aus einem RDF-Graphen anzureichern. Diese Möglichkeit reicht so weit, dass ganze Webseiten ihren vollständigen Inhalt aus einem RDF-Graphen erhalten. So ist Jekyll RDF ein einfaches Werkzeug, um RDF-Daten für Menschen lesbar im Web zu publizieren. (Jekyll steckt übrigens auch hinter GitHub-Pages und Ihr könnt Seiten die mit Jekyll erzeugt wurden auch auf GitHub-Pages veröffentlichen.)

Was lernt Ihr im Tutorial

Im Tutorial lernt Ihr Jekyll mit seiner Template-Sprache kennen und wir erzeugen einfache Jekyll-Templates. Anschließend binden wir einen RDF-Graphen ein und erweitern die Jekyll-Templates um die RDF-spezifischen Filter. Nach dem Tutorial wisst ihr, wie man Jekyll bedient und einen RDF-Graphen anschaulich publizieren könnt.

Voraussetzungen

Bitte bringen Sie folgendes zum Tutorial mit:

  • Laptop
  • ruby >= 2.1 mit bundler oder docker

ProgrammDas Programm kann sich jederzeit ohne Vorankündigung ändern.
VorträgeTutorials

Hackathon

Social Event

09.40 bis 15.30: Thinktank & Hackathon – “Artificial Intelligence for Smart Agriculture”

Der Thinktank und Hackathon “Artificial Intelligence for Smart Agriculture” ist Teil vom Leipziger Semantic Web Tag (LSWT) am 22. Mai 2019. Die Veranstaltung wird durch die Projekte DataBio, Bridge2Era sowie CIAOTECH/PNO unterstützt. Ziel des Thinktank & Hackathon ist es, neue Ideen und Werkzeuge zu entwickeln, die den Einsatz von Künstlicher Intelligenz (KI) im landwirtschaftlichen Bereich und für eine nachhaltige Bioökonomie demonstrieren können. Einen besonderen Stellenwert wird das Thema “Verwendung und Auswirkung von verknüpften Daten für KI-Komponenten” im Programm einnehmen. Hacks werden vorrangig in Teams organisiert. Diese Teams werden gebildet, indem die Hauptideen zuerst von den "Ideengebern" vorgestellt werden, danach können sich die TeilnehmerInnen den verschiedenen Teams anschließen. Weiterhin werden kleinere Workshops die Vernetzung und teamübergreifende Zusammenarbeit unterstützen. Weiterhin werden Diskussionen über zukünftige Kooperationen und Ideen für die Zukunft der KI-basierten Smart Agriculture stattfinden. Der zweite Teil des Hackathons wird dann am 23. Mai 2019 am Mediencampus Villa Ida.stattfinden.

Kurz zusammengefasst: Die Veranstaltung umfasst Hacking vor Ort, Workshops sowie die Präsentation der Ergebnisse. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen am 22. Mai 2019 am Hackathon in Leipzig teilzunehmen und ihre Projekte zu präsentieren. Ideen für den Thinktank und Hackathon können hier eingereicht werden.

Diese Ideen wurden bereits eingereicht:

  • Spacelabel [Belgien]
    • Linking Information between EO (satellite) metadata (e.g. GeoDCAP-AP) and other Linked Data sources (FOODIE, DBpedia, Thesauri)
  • Lesprojekt [Tschechische Republik]
  • PSNC [Polen]
  • AI for FOODIE Cloud?
  • InfAI e.V. [Deutschland]
    • Expanding Albatross – AI for Agriculture? Scenarios and Future Work

ProgrammDas Programm kann sich jederzeit ohne Vorankündigung ändern.
VorträgeTutorialsHackathon

Social Event

18.15 bis 22.00: Social Event sponsored by eccenca GmbH

Auch 2019 unterstützt die eccenca GmbH den Leipziger Semantic Web Tag und lädt die Teilnehmer gerne zum Social Event Semantic Beergarden ein!

Genießen Sie interessante Gespräche am Abend bei einem Bier auf der Dachterrasse des wunderschönen INNSIDE Hotels. eccenca möchte zusammen mit Ihnen diesen großartigen Moment des Jahres erleben. Sie sind dann herzlich eingeladen.

eccenca GmbH verknüpft und vernetzt Daten, um innovative, datengesteuert und agile Anwendungsfälle und Unternehmensnetzwerke zu ermöglichen. Dieses junge deutsche KMU bietet Technologien für Entwicklung, Vermarktung und Support von Software sowie den Betrieb von Anwendungssoftware als Dienstleistung für Dritte seit 2013.

Finden Sie weitere Information von eccenca GmbH auf unser Webseite: www.eccenca.com

Organisationsteam

Organisationsteam des Studentenprogramms

Partner

Sponsoren

Technik

Die Seite wurde mit Jekyll RDF + bootstrap + fullPage.js gebaut.

Impressum

Datenschutzerklärung

Informationen zur Datenverarbeitung im Hinblick auf die Website

1. Datenschutz auf einen Blick

Allgemeine Hinweise

Die folgenden Hinweise geben einen einfachen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie unsere Website besuchen. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Ausführliche Informationen zum Thema Datenschutz entnehmen Sie unserer unter diesem Text aufgeführten Datenschutzerklärung.

Datenerfassung auf unserer Website

Wer ist verantwortlich für die Datenerfassung auf dieser Website? Die Datenverarbeitung auf dieser Website erfolgt durch den Websitebetreiber. Dessen Kontaktdaten können Sie dem Impressum dieser Website entnehmen.

Wie erfassen wir Ihre Daten? Ihre Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass Sie uns diese mitteilen. Hierbei kann es sich z.B. um Daten handeln, die Sie in ein Kontaktformular eingeben. Andere Daten werden automatisch beim Besuch der Website durch unsere IT-Systeme erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z.B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie unsere Website betreten.

Welche Daten erfassen wir? Um die angebotenen Dienste nutzen zu können und Ihre Aufträge ordnungsgemäß abzuwickeln, erheben wir die folgenden personenbezogenen Daten:

  • Internetbrowser
  • Betriebssystem
  • Uhrzeit des Seitenaufrufs
  • IP-Adresse

Für welche Zwecke nutzen wir Ihre Daten? Wir verarbeiten die von Ihnen bereitgestellten personenbezogenen Daten für die Durchführung von administrativen Aufgaben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gewährleisten.

Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten? Sie haben jederzeit das Recht unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben außerdem ein Recht, die Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden. Des Weiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.

Tools von Drittanbietern Beim Besuch unserer Website werd ein Externer Kartendienst von Open-Street-Maps eingesetzt. Dazu finden Sie mehr Informationen unter dem Abschnitt Datenerfassung auf unserer Website.

2. Allgemeine Hinweise und Pflichtinformationen

Datenschutz Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung. Wenn Sie diese Website benutzen, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten wir erheben und wofür wir sie nutzen. Sie erläutert auch, wie und zu welchem Zweck das geschieht. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Hinweis zur verantwortlichen Stelle Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:

Institut für Angewandte Informatik e. V. (InfAI) Goerdelerring 9 04109 Leipzig Telefon: +49 341 229037 0 E-Mail: info@infai.org

Vertretungsberechtigter Vorstand: Prof. Dr. Bogdan Franczyk (1. Vorsitzender) Prof. Dr. Gerhard Heyer (2. Vorsitzender)

Geschäftsführung: Andreas Heinecke, Prof. Dr. Roland Fassauer

InfAI Management GmbH Goerdelerring 9 04109 Leipzig

Telefon: +49 341 229037 0 Telefax: +49 341 229037 99 E-Mail: info@infai.org

Geschäftsführung: Andreas Heinecke, Prof. Dr. Roland Fassauer

Verantwortliche Stelle ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, E-Mail-Adressen o. Ä.) entscheidet.

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Widerspruchsrecht gegen die Datenerhebung in besonderen Fällen sowie gegen Direktwerbung (Art. 21 DSGVO) Wenn die Datenverarbeitung auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. e oder f DSGVO erfolgt, haben Sie jederzeit das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling. Die jeweilige Rechtsgrundlage, auf denen eine Verarbeitung beruht, entnehmen Sie dieser Datenschutzerklärung. Wenn Sie Widerspruch einlegen, werden wir Ihre betroffenen personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen (Widerspruch nach Art. 21 Abs. 1 DSGVO). Werden Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet, um Direktwerbung zu betreiben, so haben Sie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen; dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht. Wenn Sie widersprechen, werden Ihre personenbezogenen Daten anschließend nicht mehr zum Zwecke der Direktwerbung verwendet (Widerspruch nach Art. 21 Abs. 2 DSGVO).

Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde Im Falle von Verstößen gegen die DSGVO steht den Betroffenen ein Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres gewöhnlichen Aufenthalts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes zu. Das Beschwerderecht besteht unbeschadet anderweitiger verwaltungsrechtlicher oder gerichtlicher Rechtsbehelfe.

Recht auf Datenübertragbarkeit Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Bestellungen oder Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile. Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Auskunft, Sperrung, Löschung und Berichtigung Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Sie haben das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Hierzu können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden. Das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung besteht in folgenden Fällen:

  • Wenn Sie die Richtigkeit Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten bestreiten, benötigen wir in der Regel Zeit, um dies zu überprüfen. Für die Dauer der Prüfung haben Sie das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.
  • Wenn die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten unrechtmäßig geschah / geschieht, können Sie statt der Löschung die Einschränkung der Datenverarbeitung verlangen.
  • Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr benötigen, Sie sie jedoch zur Ausübung, Verteidigung oder Geltendmachung von Rechtsansprüchen benötigen, haben Sie das Recht, statt der Löschung die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.
  • Wenn Sie einen Widerspruch nach Art. 21 Abs. 1 DSGVO eingelegt haben, muss eine Abwägung zwischen Ihren und unseren Interessen vorgenommen werden. Solange noch nicht feststeht, wessen Interessen überwiegen, haben Sie das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.

Wenn Sie die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eingeschränkt haben, dürfen diese Daten – von ihrer Speicherung abgesehen – nur mit Ihrer Einwilligung oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen oder zum Schutz der Rechte einer anderen natürlichen oder juristischen Person oder aus Gründen eines wichtigen öffentlichen Interesses der Europäischen Union oder eines Mitgliedstaats verarbeitet werden.

Widerspruch gegen Werbe-Mails Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.

3. Datenschutzbeauftragter

Gesetzlich vorgeschriebener Datenschutzbeauftragter Wir haben für unser Unternehmen einen Datenschutzbeauftragten bestellt.

Institut für Angewandte Informatik e. V. (InfAI) |
InfAI Management GmbH Dr. Wilfried Röder, Goerdelerring 9, 04109 Leipzig; Telefon: +493412290370, E-Mail: datenschutz@infai.org

4. Datenerfassung auf unserer Website

Server-Log-Dateien Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • IP-Adresse

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

OpenStreetMap Plugins Diese Seite nutzt über eine API das Open-Source-Mapping-Werkzeug „OpenStreetMap“ (OSM). Anbieter ist die OpenStreetMap Foundation. Zur Nutzung der Funktionen von OpenStreetMap ist es notwendig, Ihre IP Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von OpenStreetMap übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung. Die Nutzung von OpenStreetMap erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzseite https://wiki.openstreetmap.org/wiki/Privacy_Policy von OpenStreetMap und hier http://wiki.openstreetmap.org/wiki/Legal_FAQ.

Pretix-Ticketsystem Unsere Website nutzt zur Buchung der Tickets das Ticketsystem pretix / rami.io Softwareentwicklung Raphael Michel, Rathausstr. 19/2, 69126 Heidelberg Deutschland. Mit Hilfe dieses Systems können Tickets für den LSWT2019 erworben werden. Alle Daten, die von Pretix verarbeitet werden, werden auf Servern in Deutschland gespeichert. Mehr Informationen zum Datenschutz von Pretix finden Sie hier: https://pretix.eu/about/de/privacy. Wir haben einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung mit Pretix abgeschlossen, der sicherstellt, dass das Datenschutzrecht auf unsere Verwendung von Pretix Anwendung findet.